FLOWSOFLY: “Wienerlinien”

FLOWSOFLY (www.instagram.com/flowsofly) ist mit über 440.000 Followern auf Instagram mittlerweile weltweit bekannt. Eher abseits der klassischen Kunstszene zeigt sich die anonyme Künstler*in dem Publikum fast ausschließlich online. Die meist in nur wenigen Linien perfekt auf Papier gebrachten Werke beschäftigen sich mit den innersten Gefühlen des Menschen: Liebe, Einsamkeit, Sexualtität und Freiheit. Eine Auseinandersetzung mit diesen Themen bot sich den Besuchern der Ausstellung mittels multimedialer Arbeiten von FLOWSOFLY.

flowsofly – 12.-15. Dezember 2019

Einige Eindrücke der Ausstellung

Zur Übersicht