Foto: Melina Weger Foto: Nina Kowalska Foto: Carmen Huter Foto: Marion Payr

Die Fotoausstellung

Ach, was war das für ein Sommer damals…

11 österreichische Fotografinnen zeigen ihre liebsten Fotografien von ihren Reisen. Erinnerungen an einen Sommer wie damals.
Die Ausstellung wurde von der österreichischen Reisefotografin Marion Payr (@ladyvenom) kuratiert. Sie setzt sich seit vielen Jahren für weibliche Fotografie ein. Der Fokus liegt daher auch auf Fotografinnen aus Österreich, die thematisch in vielen Bereichen arbeiten. Urlaub macht aber schließlich jede von uns.

Ort: einflussraum, 1090 Wien

Details:

Mo bis Do: 18 bis 22 Uhr
Fr: 17 bis 22 Uhr
Sa & So: 14 bis 21 Uhr

Mit “Ein Sommer wie damals” nehmen dich die Fotografinnen mit in ihre Urlaubserinnerungen. Das Konzept lässt dich mittels vielen kleinen Details in Erinnerungen schwelgen. Vom ersten Eis im Sommer bis zu den lauen Nächten am See ist für jeden etwas dabei.

Rücksicht nehmend auf aktuelle Maßnahmen haben wir die Ausstellung so konzipiert, dass zu deinem 30-minütigen Timeslot maximal 25 Personen gleichzeitig in unserem kleinen Museum sind. So können Sicherheitsabstände leicht eingehalten werden.

Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben werden zu jedem Zeitpunkt maximal 25 Personen im Ausstellungsraum sein. Nach aktuellen Vorgaben ist das Tragen einer Schutzmaske verpflichtend, gleichzeitig soll der Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter eingehalten werden. Wir bitten euch, euren Mund-Nasen-Schutz mitzubringen & haben natürlich auch immer Masken vor Ort.